Juniorinnen gesucht

Der VfR war schon immer nach allen Seiten offen für Fußballbegeisterte. Bereits bei uns im verein engagieren sich eine Schiedsrichterin, die zusätzlich für die Jugend das Torwarttraining übernommen hat und seit diesem Jahr eine Trainerin die eigenverantwortlich die E6 übernommen hat.

Bisher haben immer wieder Mädels bei den überwiegend Jungen Mannschaften G-C mit trainiert oder gespielt. Der Trainer Ian möchte das gerne ändern und eine Mädchenmannschaft aufbauen.

Interessentinnen melden sich bitte bei Ian und erfahren dort alles um das Thema Fußball, VfR Bockenheim und wie es weitergeht.

Warum in de Ferne schweifen, wenn das Gute so nah ist...

Aus dem Stadtteil. Für den Stadtteil. ...auch für Mädels!

Update Feb 2019 : ...wir sind mit der Bildung einer Mädchenmannschaft bei VfR Bockenheim weitergekommen. Die ersten acht Interessentinnen haben sich gemeldet. Hauptsächlich aus den Jahrgängen 2010-2012. Das erste Probetraining wird ca. Ende März auf dem dann wieder bespielbaren Rasenplatz stattfinden. Geplant ist vorerst einmal pro Woche, vermutlich Dienstag oder Donnerstag ab ca. 17 Uhr.

Mittelfristig plant Ian bis zur Sommerpause einmal pro Woche zu trainieren und vorerst gelegentlich Freundschaftsspiele gegen andere Vereine zu vereinbaren oder an Turnieren teilzunehmen.

 

Betreuerin
Trainer C-Lizenz, Schiedsrichter
  • seit 25 Jahren Fußballjournalist
  • seit 15 Jahren ehrenamtlicher Fußballtrainer, zuerst in den USA und dann in Deutschland
  • Schiedsrichter seit 2009
  • Trainer beim VfR Bockenheim seit 2016
  • UEFA C-Lizenz seit Sommer 2018
  • Autor 
  • Blog Referee Tales

Meine Motivation und warum ich mich für Mädchenfußball interessiere?

In den USA habe ich die Schul- und Vereinsmannschaften meiner beiden Töchter 10 Jahre lang trainiert und war bei meiner Rückkehr nach Deutschland vor vier Jahren sehr enttäuscht, dass die Spielmöglichkeiten für Mädchen hier im Land der zweimaligen Weltmeisterinnen so begrenzt sind. Hoffentlich können wir das ein wenig ändern!