Der andere Fußball – 100 Jahre Arbeiterfußball – 125 Jahre Arbeitersport

Liebe Vereinsvertreter, Mitglieder, Fußballerinnen und Fußballer,

heute haben in den verschiedensten hessischen Ligen ca. 125 Sport- und Fußballvereine ihre Wurzeln im Arbeiterfußball. Unter anderem sie werden nun gewürdigt in der Ausstellung „Der andere Fußball – 100 Jahre Arbeiterfußball – 125 Jahre Arbeitersport“.

Die 17 Aufsteller und zwei Wände mit Zeitungen und Plakaten der Weimarer Republik umfassende Ausstellung wurde entwickelt vom Verein Paderborner Kreis – Arbeiterfußball. Viele Dokumente und Fotos stammen aus Vereinschroniken und Festschriften, die Erstinstallation im Deutschen Fußballmuseum und Förderung durch die DFB-Kulturstiftung wurde unterstützt auch durch viele hessische Vereine und Sportkreise.

Als ein Dankeschön hierfür findet im Rahmen der Installation der Ausstellung in der Frankfurter Sportschule des Landessportbund Hessen vom 11. – 31.01.2019 am 24.01.2019 eine Abendveranstaltung für alle hessischen Vereine und weitere Interessierte statt, zu der wir Sie und Euch herzlich einladen.

Ulrich Matheja, Mitarbeiter des kicker sportmagazin und Mitglied des Paderborner Kreises – Arbeiterfußball stellt das hessische Panorama des Arbeiterfußballs in der Weimarer Republik vor. Stefan Hebenstreit, Leiter der BildungsArena Eintracht Frankfurt schlägt die Brücken zu den Themen des Fußballs und der Fans heute. Helga Roos, Sportkreis Frankfurt e.V. und Mitglied im Paderborner Kreis – Arbeiterfußball erinnert im Vorfeld des Ausschwitz-Befreiungstags an Protagonisten, Widerständler und verfolgte Arbeitersportler im NS-Faschismus.
Die Veranstaltung in der Sportschule am 24.01. beginnt um 19 Uhr. Im Vorfeld der Veranstaltung können Sie in der Zeit von 17 – 19 Uhr an einer begleiteten Führung durch die Ausstellung teilnehmen.

Wir freuen uns auf ein lebhaftes Zusammentreffen!

Mit sportlichen Grüßen im Namen der Veranstaltenden Kooperationspartner

Helga Roos
Sportkreis Frankfurt am Main e.V.

>Download Flyer