Mitglied werden

Anmeldung - was muss ich machen?

In der Regel beginnt der erste Kontakt über den Trainer, der für den Jahrgang zuständig ist und dann das Kind zu einem Probe- oder Sichtungstraining einlädt.

Passt alles zusammen, d.h. das Kind hat Spaß und der Trainer noch Platz in der Mannschaft, dann erhält das Kind vom Trainer einen ausgefüllte Bestätigung und die Zuordnung zu seiner Mannschaft. Mit diesem Zettel, dem ärztlichen Attest und einem Passbild kann dann die Anmeldung im Vereinsheim erfolgen. Je nach Nationalität könnten noch weitere Dokumente zur Anmeldung nötig sein.

Für die Anmeldung eines Kindes zum Verein, sind nachfolgende Unterlagen nötig:

  • Vom Trainer unterschriebene Bestätigung
  • Ausgefüllte Anmeldung
  • Ärztliches Attest
  • Passbild
  • Kopie der Geburtsurkunde
  • weitere Unterlagen, siehe Anmeldeformular

Wenn alles vorhanden ist, dann kann der Spieler oder die Spielerin im Vereinsheim seine Mitgliedschaft und Spielberechtigung beantragen. Die Besetzungszeiten der Anmeldung bitte vorher im Kalender (siehe Termine „Anmeldung besetzt“) kontrollieren.

Sind alle Unterlagen vollständig, dann erhält das Kind in der Regel nach einer Woche die Spielberechtigung (Spielerpaß). Bei anderen Nationalitäten kann der Vorgang unter Umständen etwas länger dauern, da der Hessische Fussball-Verband eine Freigabe bei dem Verband aus dem Mutterland beantragen muss.

Anmeldung

Dienstag 18:00 Uhr Vereinsheim
(bitte Termine kontrollieren)

Termine

keine Termine vorhanden

Ansprechpartner

Anmeldung
2. Kassierer, Anmeldung

Download