E1 eine Runde weiter im Kreispokal

Die E-Junioren konnten sich am Donnerstagabend mit 0:4 gegen die E-Mannschaft der TSG 1951 durchsetzen. Es war ein faires umkämpftes Pokalspiel, mit leichten Vorteilen beim VfR. Einige gute Chancen konnten nicht verwertet werden, aber die Mannschaft hat auch kaum welche zugelassen. In der 44 Minute war es dann soweit und das erste Tor viel, der Bann war gebrochen. Kurz danach vielen noch drei weitere im Minutentakt. Das 0:4 fiel quasi mit dem Schlusspfiff. Damit ist die Mannschaft in das Achtelfinale eingezogen.

Der nächste Gegner ist die SG Rot-Weiss aus der Kreisliga, diese konnten sich mit 2:3 gegen die Spvgg. Oberrad durchsetzen…Der Pokal hat hoffentlich seine eigenen Gesetze!

Eintrag bei fussball.de