Football for Friendship

Auf Initiative von Orzu ist der VfR Bockenheim ein Teil des diesjährigen Football for Friendship (F4F) Events in Spanien. 64 Delegationen treffen sich am 28. Main bis zum 2. Juni in Madrid, um gemeinsam Fußball zu spielen und die neun Grundwerte Freundschaft, Gleichheit, Gerechtigkeit, Gesundheit, Frieden, Hingabe, Sieg, Traditionen und Ehre zu pflegen. Für Deutschland und vom VfR Bockenheim sind am Start: als Spieler Oli, Quentin und Jonah (ehem. VfRler), als Jungtrainer Marc, als Trainer Orzu und als Betreuer René.

Das Programm:

  • 28. Mai 2019 Flug nach Madrid
  • 29. Mai 2019 Fußball Camp El Escorial, 32 Teams werden gebildet und bestehend aus 6 Spielern, 1 jung-Coach, 1 Jung Journalist und 1 Team Manager
  • 30. Mai 2019 Internationales Football for Friendship Forum, Calle de O’Donnell, Treffen aller Teilnehmer und Ofiziellen der FIFA, UEFA etc.
  • 31. Mai 2019 Fußball Turnier Nine Values Cup, Ciudad del Fudbol (Trainingszentrum Real Madrid)
  • 1. Juni 2019 Turnier Finale auf dem Plaza Mayor und Besuch des UEFA Champions League Finale im Stadion Wanda Metropolitano (Spielstätte von Atlético Madrid)
  • 2. Juni 2019 Rückflug nach Frankfurt