Kreispokal 19/20 E-Junioren

Beim gestrigen Pokalspiel Runde 2 zwischen der E1 des VfR Bockenheim und der E1 der SG Rot Weiss Ffm hatten die zu Beginn defensiv eingestellten Gastgeber den besseren Start, konnten aber leider zwei Großchancen nicht zur Führung verwerten. So kam es, wie es kommen musste und die SG ging durch eine schöne Einzelleistung von der rechten Angriffsseite ausgehend in Führung. Den Schock des VfR nutzen die Gäste für zwei weitere schnelle Gegentore, dem ein viertes noch vor der Pause folgte. Die zweite Halbzeit gestaltete sich recht ausgeglichen mit vielen Chancen auf beiden Seiten, wobei wiederum nur den Gästen ein Treffer gelang. Am Ende stand dann das Ergebnis von 0:5 zu buche.

Fazit:
Der VfR konnte zu Beginn gut mithalten, zog aber durch die vielen vergebenen eigenen Chancen den Kürzeren. Zudem war der Gegner in den entscheidenden Momenten sowohl gedanklich als auch körperlich immer einen Tick schneller.