Verabschiedung Tennenplatz

Wir schreiben das Jahr Zweitausenneunzehn und wir müssen Abschied nehmen. Es erscheint so, als wäre es erst gestern gewesen, aber nun ist es gewiss, die 45 Jahrfeier für den VfR wird es nicht geben, einzig der SV Eritrea  könnte zum 35 jährigen Jubiläum einladen. Gehegt und gepflegt wurde er, sodass er noch heute fast so wie immer dasteht. Gut, ein wenig in die Jahre gekommen, aber man sieht ihm das Alter nicht an. Viele sind darauf groß geworden, haben ihn getreten, umgepflügt oder Löcher gegraben. Viele haben ein Andenken mit unter die Haut genommen, viele haben gehustet und sich die Augen gerieben. Unvergessen  die Schlammschlachten bei Regen, die verstolperten Gelegenheiten. Aber damit soll jetzt endgültig Schluss sein. Der Tennenplatz, Sandplatz, Ascheplatz, rote Erde ... er hat viele Namen oder Bezeichnungen wird dieses Jahr von uns gehen. Großes Gerät wird kommen und ihn seiner letzten Bestimmung zuführen. Aber es gibt zwei Gruppen, die Jahr um Jahr sich dem gestellt habe, ihn geliebt haben, ihn gehasst haben und daher gemeinsam ihm einen gebührenden Abschied bescheren wollen... und das beste ihr seid alle eingeladen. Also...

Am 09. Juni ab 14:00 Uhr laden gemeinsam der VfR Bockenheim und der SV Eritrea ein zum großen Abschiedsfest des Tennenplatzes ein.

Geplant ist ein großen Miteinander, schließlich koexistieren beide Vereine eine gefühlte Ewigkeit. Es werden die letzten beiden Spiele auf dem Ascheplatz der Sportanlage West ausgetragen, die Herren des VfR Bockenheim mit den Herren des SV Eritrea und die AH des SV Eritrea mit dem Pendant vom VfR Bockenheim. Dazu gibt es Musik, leckeres nationenübergreifendes Essen, einiges zu Trinken, viele tolle Gespräche, ein weiteres Rahmenprogramm uvm.
Die Planungen  sind im vollen Gange... mehr Informationen werden folgen...

Bis dahin alles Gute Yonas, Max und René


Ablauf Feierlichkeiten Sonntag 9. Juni
11:00-14:00 Besprechung und Aufbau
14:00 Beginn Feierlichkeiten
15:00 Gemeinsames Spiel Herren VfR Bockenheim - SV Eritrea mit Einlaufkinder aus der G-Jugend und Kindern vom SV Eritrea. Spielzeit 45 Minuten 11er Feld.
16:30 Ansprache Vorstände SV Eritrea und VfR Bockenheim
17:00 Gemeinsames Spiel Soma SV Eritrea - VfR Bockenheim 7er Feld. Spielzeit ca. 30 Minuten, je nach Kondition...
17:30 Beginn der großen gemeinsamen Feierlichkeit den Tennenplatz in Schutt und Asche zu zerlegen.
...Ende offen
Steckbrief

Geboren: 1975
Bezeichnung: Tennenplatz
Spitznamen: Stadion Rote Erde, Sandplatz, Ascheplatz
Ort: Sportanlage West, früher Sportanlage Bockenheim
Spielort von: VfR Bockenheim seit 1975 und SV Eritrea seit 1984
Zustand: Note 2-3
Legendärer Pfleger: Pauli
Bekannte Sandplatzhelden: Manni Binz, Alexander Schur, Axel Hellmann uva.

 

Image Image